Blogartikel

Mut zur Langeweile erhöht Ihre Erfolgschancen.

Bevor Sie beginnen, das Handwerk des Value Investing zu erlernen, müssen Sie drei ganz entscheidende Prinzipien verinnerlichen.
Bei fast jeder Diskussion rund um die Geldanlage werden oft die persönlichen Zielvorstellungen vollkommen ausgeblendet. Investieren ist ein extrem persönliches Unterfangen. Wir alle arbeiten hart für unser Geld und wir investieren nicht nur um des Investierens willen. Am Ende eines jeden Anlageprozesses werden persönliche Ziele anvisiert, die unsere Lebensqualität langfristig verbessern sollen.
“Der größte Vorteil, den ein Investor haben kann, ist seine langfristige Orientierung.“
– Seth Klarman –

Testen Sie jetzt gratis unseren Kapitalanlagebrief Der Privatinvestor!

Wie steht es mit Ihnen? Welche sind Ihre langfristigen Ziele?

Wollen Sie genug Geld für den Ruhestand haben? Wollen Sie vollkommene finanzielle Freiheit erlangen? Möchten Sie die Studiengebühren Ihrer Kinder bezahlen können? Oder die Welt bereisen?

Bevor Sie sich in das „Abenteuer“ Value Investing stürzen, sollten Sie Folgendes verstehen:

  1. Es wird Ihnen unmöglich sein, rationale Investitionsentscheidungen zu treffen, wenn Ihr derzeitiger Lebensstil abhängt von Ihrem Erfolg an der Börse. Auf kurze Sicht können alle Investitionen, insbesondere auch Aktien, extrem volatil sein. Rüsten Sie sich mental: Im Laufe Ihrer Aktionärskarriere werden einige Ihrer Investments um rund 70 Prozent im Preis fallen. Wohlgemerkt: im Preis, nicht im Wert, wenn Sie Ihre Hausaufgaben ordentlich gemacht haben. Doch dazu mehr in den kommenden Tagen auf diesem Blog…

Die Volatilität an den Börsen ist nichts für schwache Nerven. Daher sollten Sie das Unterfangen Börse nur mit einer sehr langfristigen Denkweise starten. Sollte Ihr aktueller Lebensstil bei Kursschwankungen in Gefahr geraten, werden Sie nicht in der Lage sein, sachlich begründete Investitionsentscheidungen zu treffen und Chancen, die „Mr. Market“ Ihnen bietet, zu nutzen.

Irrationalitäten am Markt werden die wichtigsten Werttreiber für Ihren Vermögensaufbau mit Aktien sein. Nur wenn Sie überzeugt sein werden von „Ihrem Unternehmen“, dabeibleiben und sogar nachkaufen, wenn viele andere verkaufen, können Sie Preisnachlässe nutzen und Geld an der Börse verdienen. Wenn Sie jedoch schwache Nerven haben und verkaufen, wenn es hektisch wird, werden Sie Verluste erleiden.

Ihre Investments müssen unabhängig sein von Ihrem gegenwärtigen Lebensstil. Nur so können Sie den nötigen Mit aufbringen, die Schnäppchen, die „Mr. Market“ Ihnen bietet, auch wahrzunehmen.

Die besten Ergebnisse werden Sie erzielen in Zeiten, in denen alle anderen panisch verkaufen.

  1. Als angehender Value Investor müssen Sie Querdenker sein, im Englischen „Contrarian“. Oft werden Sie sich genau gegensätzlich zu vielen anderen Anlegern verhalten müssen, um Rendite zu machen. Sie werden sich zurückhalten, wenn Euphorie an den Märkten herrscht. Und Sie werden kaufen müssen, wenn andere in Panik geraten. Als Value Investor müssen Sie willens sein, unabhängig und selbstständig zu denken.

Sind Sie das?

Die meisten Investoren lassen sich leicht beeinflussen. Kurzfristige Ereignisse und Nachrichten bringen sie ins Trudeln und zuvor bewährte Analysen werfen sie dann in den Papierkorb. Überschwänglich ist die Masse der Aktionäre in Zeiten des Wachstums. Hier genügt es einigen wenigen Trends zu folgen. Doch auf die Euphrie folgt stets die Angst. Auf die nachfolgende Rezessionspanik ist so sehr Verlass wie auf das „Amen“ in der Kirche. Ein echter Value Investor nutzt diese Herdenmentalität für sich aus.

Bereits diese beiden Punkte bedeuten eine schwere emotionale Bürde. Aber Sie werden diese nicht allein tragen müssen. ? Mit unserem Börsenbrief Der Privatinvestor werden wir Ihnen helfen, die Marktirrationalitäten auszunutzen und der Anleger-Herde ein Schnippchen zu schlagen.

  1. Value Investing ist meist langweilig. Sie werden sehr viel recherchieren und vor allem oft „Nein“ sagen. Sie werden in den Medien zahlreiche Investmenttipps finden. Doch nur wenige von diesen werden sich als echte Chancen herausstellen. Sie werden starke Unternehmen finden, die jedoch viel zu teuer am Markt gehandelt werden. Sie werden warten müssen, bis der Preis gefallen ist und erst dann einsteigen. Das kann frustrierend sein. Doch gleichzeitig werden Sie klare Maßstäbe und Kriterien haben, an denen Sie ihre Entscheidungen orientieren können. Das ist viel wert in einer Finanzwelt, die Tag für Tag verrückter erscheint.

Eines Tages wird „Mr. Market“ Ihnen folgen und den wahren Wert einer Aktie erkennen, die Sie viele Monate zuvor bereits richtig bewertet haben. Doch es kann lange dauern.

„Investieren sollte sein wie zu beobachten, wie Farbe trocknet oder wie Gras wächst. Wenn Sie den Nervenkitzel brauchen, dann nehmen Sie 800 US-Dollar und gehen Sie nach Las Vegas!“

– Paul Samuelson, Wirtschaftsnobelpreisträger –

Es ist äußerst wichtig zu wissen, wer Sie selbst sind und wie Sie ticken, bevor Sie irgendeine Art von Investition tätigen. Denn Sie werden nicht lange gegen Ihr eigenes, persönliches Naturell agieren können. Eines Tages schlägt Ihr wahres Ich zurück. Sind Sie bereit für das „Abenteuer“ Value Investing?

Der Privatinvestor – jetzt unverbindlich und kostenlos kennenlernen.

Testen Sie unseren Börsenbrief – für wertbasierte Aktien-Investments in gute Unternehmen und Vermögensgegenstände, die wir kontinuierlich analysieren und mit nachweislich erfolgreichen Kriterien und Mechanismen bewerten. Durch unsere systematische und auf Langfristigkeit und Kontinuität ausgerichtete Anlagestrategie realisieren wir stabile Renditen zu angemessenen Chance-Risiko-Profilen. Unsere Value-Investing-Strategie machen wir Ihnen als Privatanleger über unseren Kapitalanlagebrief Der Privatinvestor inklusive angeschlossener Aktien-Datenbanken, Musterdepots und Sonderpublikationen zugänglich.

Keine Kosten. Kein Risiko. Keine Abofalle.

Das Testabonnement ist ab dem Zeitpunkt der Anmeldung vier Wochen lang gültig. Sie gehen damit keine Verpflichtungen ein. Eine Notwendigkeit einer Kündigung besteht somit nicht.

Der Privatinvestor – jetzt vier Ausgaben gratis testen!

Auf gute Investments!

Prof. Dr. Max Otte

Weitere Blogbeiträge

Immer auf dem Laufenden bleiben:
Der Privatinvestor Newsletter

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.